Onkyo

Aus HifiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unternehmensprofil[Bearbeiten]

Japanischer Hersteller von Hifi- und Multimedia-Produkten. 1946 als "Osaka Denki Onkyo K.K." gegründet. Onkyo bedeutet Klangharmonie. Sie zu erreichen, ist das Firmencredo von Onkyo.

Kaum ein anderer Hersteller in der HiFi-Branche kann eine Entwicklung wie Onkyo aufweisen. Neben neuen innovativen Produkten in den letzten Jahren ließ die Grundlagenforschung von Onkyo durch neue Technologien aufhorchen. Von Onkyo wurden exklusive technische Konzepte entwickelt, die das Ziel originalgetreue Klangreproduktion bei verbessertem Bedienungskomfort näher brachten. Genannt seien OPTO-COUPLING, LOGIC CONTROLLED MOTOR SELECTOR, OPTO-DRIVE und ACCU PULSE, DIA-Wandlertechnik bei CD-Spielern. HiFi-Komponenten werden in allen Klassen mit Infrarot-Fernbedienungen ausgestattet, und Onkyo-Spitzentechnologien werden auch in den Geräten der unteren Preisklassen eingesetzt; als Beispiel mag hier der Tuner T-4970 1992 (vgl. Link fmtunerinfo.com) dienen.

Bei vielen dieser Entwicklungen war Onkyo der erste Hersteller, der die neue Technologie implementierte (hohe Stückzahlen und dadurch vernünftige Preise).

Mitbewerber Pioneer wurde von Onkyo 2003 gekauft, besteht aber als Pioneer weiter.


Unternehmensgeschichte:

1946 Gegründet in Miyakojima-ku, Osaka City, as Osaka Denki ONKYO K.K.

1971 Gesellschaftsname geändert in ONKYO Corporation

1972 Gegründet ONKYO Europe Electronics GmbH

1975 Gegründet ONKYO U.S.A. Corporation

1980 Gegründet ONKYO Electronics Corporation

1986 Gegründet Tottori ONKYO Corporation

1989 Gegründet ONKYO (Malaysia) Sdn. Bhd.

1991 Gegründet ONKYO Electric (Malaysia) Sdn. Bhd.

1993 Gegründet ONKYO LIV Corporation

1998 Beginn der Produktion und Vertrieb von OMF Kegel-Lautsprecher

1998 Verkaufsstart von Audio Soundkarten


2000 Aktien von ONKYO SHAH ALAM (Malaysia) Sdn. Bhd. (jetzt ONKYO Asia Electronics Sdn. Bhd.)

2001 Gegründet Shanghai ONKYO Electronics Corporation

2002 Gegründet ONKYO Industrial Components, Inc.

2003 Aktien öffentlich aufgeführt im JASDAQ Markt

2004 Interesse an Plus Industry Co., Ltd. und Zhongshan Purasu

2004 Gegründet Shanghai ONKYO Electronics Corporation (Verkauf von Home Theater) in Shanghai und China

2004 Aktie in Japans Wertpapierhändler-Vereinigung und in der JASDAQ Börse gelistet

2005 Beginn des hochwertigen Musicvertrieb mit Namen “e-onkyo music store”

2005 Gegründet CO3 Corporation Ltd. (gegenwärtig gegliedert) durch Konsolidierung mit J-Stream Inc.

2006 Gesellschaftsname geändert von ONKYO U.S.A. Corp durch Konsolidierung mit ONKYO U.S.A. Corp. (ausgegliedert) und ONKYO Industrial Components, Inc. (eingegliedert)

2006 Gesellschaftsname geändert von ONKYO LIV Corporation in ONKYO Marketing Corporation

Kurze Produktgeschichte

Eines der wichtigsten Elemente von ONKYO‘s Marken- und Kundenstrategie ist die Herstellung innovativer und qualitativ hochwertiger Audio- und Heimkinoanlagen.

Da ONKYO seinen Ruf als etablierter Hersteller mit einer eindrucksvollen Erfolgsgeschichte erneut gewinnen will, plant das Unternehmen den Markennamen „Imaginative Sight and Sound“ zu forcieren. ONKYO hat der Klangqualität schon immer Priorität eingeräumt. Dieser Klang, der nur schwer mit Worten beschrieben werden kann, ist das ultimative Ziel und kann wohl am als „durch Klang ausgedrückte Emotionen“ interpretiert werden.

Die Unternehmensphilosophie ist, formschöne Komponenten herzustellen, die vorrangig funktionell sind.

Nach der Unternehmensgründung im Jahre 1946 erzielte ONKYO bereits Anfang der 50er Jahre mit der Entwicklung der konischen Lautsprechersysteme seinen ersten Durchbruch. Kurz darauf brachte das Unternehmen einige hochmoderne Stereoanlagen auf den Markt, was ONKYO zu einem der erfolgreichsten HiFi-Unternehmen in Japan machte. Was folgte, war die Erschließung der deutschen und der nordamerikanischen Märkte.

ONKYO‘s Erfolg geht auf die Einführung von einigen äußerst kompetenten Audiokomponenten zurück, z.B.

  • das Tapedeck TA-2070 (1981), siehe auch Links;
  • Leistungsstarke GS1 Lautsprecher (1984),
  • die vorbildlich verarbeitete, leistungsstarke 185er Mini-Anlagen-Serie (1984)
  • Quest Integra, Quest Scepter Komponenten (1992) und
  • den weltweit ersten THX-zertifizierten A/V Receiver TX-SV919THX, den ultimativen A/V Receiver TX-DS989 (EISA Award Winner 2000-2001)
  • der highendige THX-Receiver TX-NR 5000 (TX-NR5000E, etwa 2005)
  • Patentierte Vector Linear Technologie (VL Digital), die in digitalen Verstärkern, wie den A-9755, integriert ist.

Nach siebzig Jahren kontinuierlicher Entwicklung und Verbesserung hat es ONKYO geschafft, Vorreiter für integriertes Home Entertainment zu werden.

Produkte[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]


Onkyo Preise bei
Onkyo TX-SR309 5.1 AV-Receiver (schwarz) - sehr guter Zustand Onkyo TX-SR309 5.1 AV-Receiver (schwarz) - sehr guter Zustand EUR 121,00 43m
Onkyo TX-RZ810 SCHWARZ 7.2-Kanal AV Netzwerk Receiver THX*TX RZ 810*NEU* TX-RZ 1 Onkyo TX-RZ810 SCHWARZ 7.2-Kanal AV Netzwerk Receiver THX*TX RZ 810*NEU* TX-RZ 1 EUR 88,00 29d 2h 45m
Verstärker Onkyo A-8850 sehr guter Zustand    Sinus 120 Watt !!! Verstärker Onkyo A-8850 sehr guter Zustand Sinus 120 Watt !!! EUR 80,00 11 Gebote 9h 25m
100 Ergebnisse gefunden ...mehr