Pioneer PL-600 X

Aus HifiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daten[Bearbeiten]

Allgemein

  • Hersteller: Pioneer
  • Modell: PL-600 X
  • Baujahre: 1980 - 1981
  • Hergestellt in: Japan
  • Farbe: schwarz
  • Abmessungen: 456 x 140 x 384 mm
  • Gewicht: 11 kg
  • Leistungsaufnahme: 22 W
  • Neupreis ca.: DM 798,- (€ 400,-)


Anschlüsse


Technische Daten

  • Typ: Direktantrieb
  • Motoren:
    • Quarz-PLL-Hall-Motor (für den Direktantrieb des Tellers)
    • Gleichstrommotor (für die Automatik-Funktionen)
  • Plattenteller: 330 mm Aluminium-Druckguss
  • Geschwindigkeiten: 33 ⅓ und 45 rpm
  • Gleichlaufschwankungen: < 0,025% (WRMS), +/- 0.035% (DIN)
  • Klirrfaktor: mehr als 78 dB (DIN B)
  • Tonarm: statisch balancierter, S-förmiger Rohr-Tonarm
  • Effektive Länge: 237 mm
  • Überhang: 15 mm
  • Gewichtsbereich des Tonabnehmers: 4 bis 9 g
  • Armhöhen-Verstellbereich: +/- 3 mm
  • Bedienung durch 5 Kontrolltasten und 1 Drehregler:
    • POWER (on / off)
    • SPEED (33/45)
    • REPEAT (on / off)
    • ARM ELEVATION
    • START / STOP
    • DISC SIZE-Drehregler (30/25/17cm)
    • QUARTZ LOCK-Anzeige (on / off)


Besondere Ausstattungen

  • Vollautomatische Führung/Lift/Rückführung/Aus
  • Elektronisches Schnell-Stopp-System
  • Elektronische Tonarmliftsteuerung
  • opto-elektrischer Tonarm-Positions-Detektor
  • Repeat-Automatik
  • Anti-Gleitung
  • freistehende Acryl-Haube
  • Aluminium-Grundplatte
  • koaxiale Gehäuseaufhängung, absolut Trittschall-unempfindlich
  • bipolare ICs in der Vermittlungsstelle Abschnitt
  • MOS-ICs im Steuerteil


Bemerkungen[Bearbeiten]

  • Pioneer's Quartz-PLL-Servoschaltung mit Peripherie-Integration und Hall-Elementen
  • Vollautomatischer Betrieb und Direktantrieb sind anderen Antriebssystemen überlegen: Der Hauptgrund für die Verwendung des Direktantriebes in den Plattenspielern von Pioneer ist die hohe Drehzahlpräzision, die dieses Antriebssystem bietet. Der Plattenteller wird dabei mit Hilfe einer gewöhnlichen Motorwelle durch den Motor direkt angetrieben und dreht sich daher mit der gleichen Drehzahl wie der Motorrotor, die genau 33 ⅓ oder 45 rpm ist. Diese Konstruktion verzichtet auf alle Untersetzungsgetriebe (Zahnräder, Riemen, Reibräder usw.), so dass zuverlässigster Betrieb gewährleistet wird. Die Gleichlaufschwankungen - eine der wichtigsten Anzeigen der Drehzahlpräzision des Plattenspielers - betragen beim PL-600 wahrhaftig nicht mehr als 0,025 %.



Bilder[Bearbeiten]

PL-600Xa.jpg

PL-600Xb.jpg

PL-600Xc.jpg


Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Die beiden Pioneer-Plattenspieler PL-600 und PL-600 X sind baugleich und unterscheiden sich lediglich durch die unterschiedliche Gehäuse-Farbe. Sie stellen das Nachfolgegerät zum PL-630 dar, jetzt mit ausgereifter Elektronik und ohne die bekannten Mängel des Vorgängers. Ihr Chassis besteht aus massivem Aluminium und der Tonarm ist sogar in der Höhe verstellbar (VTA). Der Antriebsmotor des PL-600 / PL-600 X gehört mit zu den Besten unter den Direkttrieblern.


Testberichte[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Pioneer PL-600 X Preise bei
Pioneer PL-600X, PL600X Turntable Tonearm Belt For Record Player Pioneer PL-600X, PL600X Turntable Tonearm Belt For Record Player EUR 8,45 13d 18h 7m
Pioneer PL-600X, PL600X Riemen fur Tonarm Plattenspieler Vinyl-Spieler Pioneer PL-600X, PL600X Riemen fur Tonarm Plattenspieler Vinyl-Spieler EUR 8,36 19d 11h 48m
Pioneer PL-600 Turntable Dust Cover, Approx 16 1/2 Pioneer PL-600 Turntable Dust Cover, Approx 16 1/2" x 12 5/16" x 1 13/16" EUR 31,68 5d 11h 41m
12 Ergebnisse gefunden ...mehr