Technics SU-R 1

Aus HifiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daten[Bearbeiten]

Allgemein

  • Hersteller: Technics
  • Modell: SU-R 1
  • Typ: Vorverstärker
  • Fernbedienung: Ja
  • Baujahre: 2018
  • Hergestellt in: Japan
  • Farbe: Silber
  • Leistungsaufnahme: 60 W
  • Abmessungen (BxHxT): 480 x 120 x 391 mm
  • Gewicht: ca. 17 kg
  • Neupreis ca.: 6'999 Euro


Anschlüsse

  • Analoge Eingänge:
    • LINE: 2x
  • Digitale Eingänge:
    • AES/EBU Digital: 1x
    • Koaxial Digital: 3x
    • Optisch Digital: 1x
    • USB-A:
    • USB-B:
    • USB-A: iPod/iPhone/iPad
  • Analoge Ausgänge:
    • Analog: 1
  • Digitale Ausgänge:
    • 1x Digital Link
    • 1x Digital AES/EBU
    • 1x Koaxial Digital
    • 1x Optisch Digital
    • 1x Kopfhörer
    • Air Play: Ja
    • Ethernet (LAN) Anschluss: LAN(100Base-TX/10Base-T)


Technische Daten

  • Frequenzgang: 2Hz - 90kHz (-3dB)
  • Klirrfaktor: 0.0008% (1kHz, 0dB)
  • Symmetrischer Dynamikbereich:
    • (IHF-A)BALANCED: 118dB
    • UNBALANCED: 115dB
    • Signal-Geräusch-Verhältnis:
    • (IHF-A) BALANCED: 118dB
    • UNBALANCED 115dB


Besondere Ausstattungen

  • Geräuschfreie Signalverarbeitung
  • Digital Noise Isolation-Architektur
  • Virtueller Batteriebetrieb (Akku-gepufferte Stromversorgung)
  • Ultra Low Distorsion
  • Oversampling Digital Filter
  • High Res Re-Master
  • Intelligente Schaltkreisaktivierung
  • Technics Digital Link
  • Getrennte Analog-/Digital-Netzteile
  • Hochwertige analoge Ein- und Ausgänge
  • Extrem verwindungssteifes Metall-Doppelchassis
  • Multi-Funktions-Drehknopf


Bemerkungen[Bearbeiten]

  • Korrespondierende Endstufe:


  • Vorgänger Modelle:
    • 1973: Vorverstärker SU-10000
    • 1977: Vorverstärker SU-A 2


Bilder[Bearbeiten]

  • Bild: Technics SU-R 1 Front

Technics SU-R1-1.jpg


  • Bild: Technics SU-R 1 Innen

Technics SU-R1-2.jpg


  • Bild: Technics SU-R 1 Rückseite

Technics SU-R1-4.jpg


Berichte[Bearbeiten]

  • Testbericht bei "Audio Test, 6/2015": [[1]]


Links[Bearbeiten]

  • Externer Link auf Webseite "Technics, Europe": [[2]]