Harman/kardon

Aus HifiWiki
Version vom 2. September 2016, 14:57 Uhr von Analoghatwas (Diskussion | Beiträge) (twinpowered Receiver aufgenommen.)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
harman/kardon
Rechtsform Harman International Industries Inc.
Gründung 1953
Auflösung
Sitz Washinghton, DC / USA
Leitung Dinesh Paliwal (als Chairman von Harman International)
Mitarbeiter
Website harmankardon.com


Unternehmensprofil[Bearbeiten]

Harman/Kardon (Eigenschreibweise: harman/kardon) ist ein US-amerikanischer Hersteller hochwertiger Audio-Komponenten.

  • 1953 in New York City von Dr. Sidney Harman und Bernard Kardon gegründet; Sidney Harman leitete das Unternehmen bis zu seinem 87 Lebensjahr (2005).
  • 1954 brachte harman/kardon mit dem Festival D1000 den weltweit ersten Receiver (Verstärker und Tuner in einem Gerät) auf den Markt.
  • 1958 folgte mit dem Festival TA230 der erste Stereo-Receiver
  • In den 70er Jahren baute h/k die twin powered-Receiver mit einem Netzteil pro Kanal, bis in die 1990er Jahre hochwertige Vor- und Endstufen (Citation und Signature-Serie).
  • 2005 brachte harman/kardon die erste voll digitale 5.1-Surround-Sound-Anlage ins Auto (in der S-Klasse von Mercedes-Benz / Baureihe W221).

Produkte[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Harman/kardon Preise bei
harman kardon BDS 485S 2.1-System, 330 Watt, 4K Blu-Ray verschiedene Farben harman kardon BDS 485S 2.1-System, 330 Watt, 4K Blu-Ray verschiedene Farben EUR 699,00 11d 5h 35m
Harman Kardon OMNI 10 HD Wireless Wlan Bluetooth Lautsprecher Weiß Harman Kardon OMNI 10 HD Wireless Wlan Bluetooth Lautsprecher Weiß EUR 109,00 8d 13h 53m
Harman Kardon AVR 130 5.1 55 Watt Empfänger Harman Kardon AVR 130 5.1 55 Watt Empfänger EUR 57,00 2 Gebote 2h 33m
100 Ergebnisse gefunden ...mehr