Ariston Komponentenanlage

👍
Aus HifiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hochwertige Audioanlage bestehend aus Tuner, CD-Player und Vollverstärker (2x60 W an 8 Ohm). Technisch weitgehend ident mit der grösseren Maxim-Serie, ist aber kompakter gebaut und in einigen Details abgeändert. So verfügt der Tuner über keinerlei Bedienelementa am Gerät und kann ausschliesslich über die Fernbedienung bedient und programmiert werden (Philips-Codes, ebenso Verstärker und CD-Player auch mit Philips-Fernbedienungen gesteuert werden können).

Die Serie entstand vermutlich zu Beginn der 1990-iger Jahre. Zuvor existierte ein Vollverstärker in ähnlichem Design, dieser war aber technisch unterschiedlich (2x30 W an 8 Ohm <0,1%) und verfügt auch über andere Fernbedienungscodes. Zu diesem Vorgängermodell gab es wohl keine Erweiterungen wie Tuner und CD-Player, diese waren vermutlich für die hauseigenen Plattenspieler gedacht. Besonderheit waren für alle Geräte eine komplette Fernbedienbarkeit, in der britischen HIFI-Welt zu dieser Zeit eine Seltenheit (direkte Konkurrenten Naim-Nait, Cyrus, ION, Arcam, ...).