Audio Quasar Antares Mk2

👍
Aus HifiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Marke: Audio Quasar

Modell: Antares Mk2

Neupreis: 6.000 ,- DM

Technische Daten[Bearbeiten]

  • Prinzp: 3-Wege Bandbasskonstruktion
  • Sinusleistung: 160 W
  • Impedanz: 4 Ohm
  • Chassis:
    • 1 x Scan-Speak Hochtöner
    • 2 x Mitteltöner
    • 2 x Tieftöner
  • Maße (H x B x T): 120 x 24 x 40 cm
  • Gewicht: 54 kg

Bemerkungen[Bearbeiten]

Weitere Modelle der gleichen Serie:

Bilder[Bearbeiten]

Audio Quasar Antares Mk2.jpg

Testberichte[Bearbeiten]

Auszug aus einem Test der Antares:

Zum Mitteltöner: Der legendäre Mitteltöner der Audio Quasar schrieb Hifi-Geschichte. Zum Hochtöner: Eine Bewährte: Die kleine Gewebekalotte von Scan-Speak mit der gegen Reflexionen gummierten Front ist eine bekannte Größe. Zum Aufbau: Für eine stabile Abbildung des Klangbildes ordneten die Audio-Quasar Entwickler Mittel - und Hochtöner symmetrisch an. Den unteren Tieftonbereich bezieht die Antares aus einer Bandbasskonstruktion, die den Schall lediglich über die Reflexöffnung (unten links) an die Außenwelt abgibt. Aussicht: Die Kondensatoren der Antares sind von bester Qualität. Zum Teil kommt sogar die sehr teure Mundorf-Supreme-Serie zum Einsatz. Sie ist langlebig und sehr stabil aufgebaut – auch nach Jahrzehnten dürften sich ihre hervorragenden Werte kaum ändern. Gehäuse kosten Geld, gute Gehäuse mehr. So ist die Antares von Audio Quasar trotz ihres aufwendigen Innenaufbaus derart perfekt gemacht, dass es in dieser Preisklasse nur wenig Vergleichbares gibt: Die passgenaue Versenkung der Hoch- und Tief/Mitteltöner, das überragende Finish der Furnieroberfläche und die hohe Stabilität des Gehäuses – hier stimmt einfach alles. Über den Klang:...dafür aber im Umgang mit giftigen Bläsereinsätzen etwas moderater, präsentierte sich die Audio Quasar. In den Bässen zurückhaltend und trocken, blieb sie auch im Grundtonbereich sehr schlank. Dennoch begeisterte die Antares mit einer rundum stimmigen Wiedergabe von Gesang und klassischen Instrumenten und ließ es –falls gefordert– auch bei Bassgewittern richtig krachen. Ihre überragende Disziplin einzelner Instrumente oder Vokallisten aufs Genaueste positionierte.

Links[Bearbeiten]