Denon DRS-610

👍
Aus HifiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daten[Bearbeiten]

Allgemein

  • Hersteller: Denon
  • Modell: DRS-610
  • Typ: Einzel
  • Baujahre: 1992-1994
  • Hergestellt in: Japan
  • Farbe: Schwarz, Neusilber(Champagner)
  • Fernbedienung: IS-Systemfernsteuerung
  • Leistungsaufnahme: 18 Watt
  • Abmessungen: 435 x 122 x 310 mm (B x H x T)
  • Gewicht: 5,4 kg
  • Neupreis: 499,-- DM


Anschlüsse

  • Eingänge:
    • Line (2x RCA-Cinch): 80 mV / 50 kOhm
  • Ausgänge:
    • Line (2x RCA-Cinch): 775 mV bei 47 kOhm Last
    • Headphone (RCA-Cinch): 1,2 mW bei 8 Ohm Last (erl. Impedanz: 8 Ohm - 1,2 kOhm)


Technische Daten

  • Tonköpfe:
    • 1 x Aufnahme-/Wiedergabe (Hochleistungs-Doppelkopf)
    • 1 x Löschkopf (Doppelspalt-Ferritkopf)
  • Motoren: 3
    • Tonmotor: 1 x Capstan (Gleichstrom-Servomotor)
    • Wickelmotor: 1 x Gleichstrommotor
    • Lademechanik: 1 x Gleichstrommotor
  • Umspulzeit (C-60): ca. 110 s
  • Bandlaufgeschwindigkeit: 4,75 cm/s
  • Gleichlaufschwankungen: ± 0,06% (WRMS)
  • Bandarten: Typ I / II / IV
  • Frequenzgang:
    • Metal: 20 Hz - 19 kHz (25 Hz - 18 kHz ± 3 dB)
  • Klirrfaktor (Bandtyp IV):
  • Signalrauschabstand (Bandtyp II):
    •  ? dB (Dolby off)
    •  ? dB (Dolby B)
    • > 74 dB (Dolby C)
  • Kanaltrennung: > 40 dB (bei 1 kHz)
  • Übersprechdämpfung: > 65 dB (bei 1 kHz)
  • Dolby: B / C /HX-Pro
  • MPX-Filter: ja, schaltbar
  • Pegelanzeige: 2x12 LED-Segmente -20 dB ... +8 dB

Besondere Ausstattungen

  • Kassettenlaufwerk in horizontaler Bauweise, wie beim CD-Player fährt eine Lade heraus;
  • Bias fine tuning
  • Kopfhörerbuchse
  • Timer-Vorrüstung für zu programmierendes Abspielen/ Aufnehmen.

Sonstiges

  • Elektronische Laufwerksteuerung
  • Single-Capstan- Laufwerk
  • Aufnahmestart-Automatik
  • Zählwerk: elektronisch, 4-stellig, mit Memory-Stop
  • Anzeige der verbleibenden Spielzeit
  • Auto-Reverse: nein
  • Titelsuchlauf: ja
  • Fader/Mute:
  • Pitch-Kontrolle: nein
  • CD-Synchro-Aufnahme: nein

Bemerkungen[Bearbeiten]

Weitere Modelle der gleichen Serie:

  • DRS-640 - etwas besser ausgestattetes Nachfolge-Modell
  • DRS-810 - erstes Gerät, bei dem das Laufwerk waagerecht eingebaut wurde (1991), mit Dual-Capstan-Antrieb.

Nachfolgemodelle:

  • DRS-640 (Neuerungen IR-Sensor und CD-Synchro Aufnahmefunktion)

Bilder[Bearbeiten]

Drs-610.jpg

Berichte[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]