Dynaudio Audience 42

👍
Aus HifiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daten[Bearbeiten]

Allgemein

  • Hersteller: Dynaudio
  • Modell: Audience 42
  • Baujahre: 2001
  • Hergestellt in: Dänemark
  • Farbe: Esche schwarz, Kirsche, Ahorn, Palisander, gegen Aufpreis weiß, silber
  • Abmessungen: 170 x 282 x 246 mm (B x H x T)
  • Gewicht: 4,8 kg
  • Neupreis ca.: 1.100,- DM; weiß, silber: 1.200,- DM (UVP Paar)


Technische Daten

  • Bauart: 2-Wege Baßreflex Kompaktlautsprecher
  • Chassis:
    • Tiefton: 150 mm
    • Hochton: 28 mm Kalotte
  • Belastbarkeit (Nenn-/Musikb.): 150 Watt
  • Wirkungsgrad: 86 dB (2.83 V / 1 Meter)
  • Frequenzgang: 53 - 23.000 Hz ±3 dB
  • Übergangsbereiche: 1.800 Hz
  • Impedanz: 4 Ohm


Besondere Ausstattungen

  • die Audience verfügen über eine für einen so kleinen Lautsprecher ungewöhnlichen Abstimmung der Bassreflexsituation, genannt "extended bass shelf" (EBS). Dabei ist das Resonanzvolumen der Box so berechnet, dass auf Kosten der maximalen Bass-Lautstärke ein tieferer Frequenzbereich als vm Basstreiber vorgesehen abgegeben werden kann.
  • Idealerweise, beim richtigen Abstand zur Rückwand, ergibt sich eine fast unglaubliche, aber nicht aufgedickte Bassdarstellung. Auf der anderen Seite kann das, wenn man die 42 zu nahe an die Wand oder gar in ein Regal stellt auch zuviel Bass resultieren - und: diese Audience benötigt einen stabilen Verstärker.

Bemerkungen[Bearbeiten]

Weitere Modelle der gleichen Serie:


Bilder[Bearbeiten]

Dynaudio Audience 42.jpg Dynaudio Audience 42 back.jpg

Berichte[Bearbeiten]

  • AUDIO Ausgabe 2/2007; Platz 7/7 im Test: „gut“ (Oberklasse; 63 Punkte)
    • „Am NAD wird die kleine Audience ihren guten Noten in Präzision und Luftigkeit voll gerecht, aber die Neutralität leidet. Bass ist bauartbedingt ohnehin nicht ihre Stärke. ...“
  • stereoplay Ausgabe 6/2002; 7 Produkte im Test: „sehr gut“ (34 von 62 Punkten); Klang: „Obere Mittelklasse“
    • „Schnörkellose Kompaktbox mit aufwendigen Schwingsystemen. Klanglich unspektakulär, dabei extrem ausgewogen und mit feinem Gespür für Zusammenhänge. Die ideale Understatement-Box.“

Links[Bearbeiten]