Dynaudio Sub 250

Aus HifiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daten[Bearbeiten]

Allgemein

  • Hersteller: Dynaudio
  • Modell: Sub 250 / Sub 250SAT
  • Baujahre:
  • Hergestellt in:
  • Farbe: Ahorn, Kirsche, Palisander, Esche Schwarz, Lack Graphite (nur Sub 250SAT)
  • Fernbedienung: Nein
  • Leistungsaufnahme: 14 Watt Standby, 325 Watt max.
  • Abmessungen: 289 x 294 x 318 mm (B x H x T)
  • Gewicht: 10 Kg
  • Neupreis ca.: 811,- € (UVP)


Anschlüsse

  • Anzahl der Eingänge:
    • Line L/R, LFE (Slave in)
  • Anzahl der Ausgänge:
    • Sat L/R, LFE (to Slave)


Technische Daten

  • Bauart: Geschlossen, aktiv
  • Chassis:
    • Subwoofer: 24 cm
  • Leistung: 200 Watt
  • Frequenzgang: 29 - 250 Hz
  • Übergangsbereich:
  • Phase: Umschaltbar 0°/180°
  • Subsonic: Nein


Besondere Ausstattungen

  • Highpass für Sat-Ausgänge 60 Hz/80 Hz schaltbar
  • LFE-Ausgang für 2. Subwoofer

Bemerkungen[Bearbeiten]

Weitere Modelle der gleichen Serie:


Bilder[Bearbeiten]

Dynaudio SUB 250.jpg Dynaudio SUB 250 back.jpg

Berichte[Bearbeiten]

  • Audio Ausgabe 10/2008; Platz 2/3 im Test: „sehr gut“ (Spitzenklasse; 76 Punkte) Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“
    • „Klassisch gebaut: gekapseltes Magnetsystem mit großer Polkernbohrung und riesiger Schwingspule - das Dynaudio-Rezept für saubere Bässe.“
  • Stero Ausgabe 8/2008; Platz 1/6 im Test: Klang-Niveau: 60% Preis/Leistung: "sehr gut" (3 von 5 Sternen)
    • „Der ehrlichste Subwoofer dieses Tests ist weitaus mehr Musiker als Tieftonpumpe, beispielhaft präzise sowie neutral und dabei pulvertrocken abgestimmt. So verbessert er Homogenität und Räumlichkeit fast jedes Lautsprechers.“
  • Video Ausgabe 1/2006; Platz 6/6 im Test: „gut“ (64 von 100 Punkten) Preis/Leistung: „gut“
    • „Plus: fülliger, tief reichender Klang; sehr kompaktes Gehäuse; tolle Verarbeitung; sehr gute Bedienungsanleitung.
    • Minus: nicht sehr pegelfest.“
  • AV-Magazin.de Erschienen 5/2005; Einzeltest: „sehr gut“ Preis/Leistung: „überragend“
    • „Konsequente Entwicklungsarbeit der Dynaudio-Ingenieure hat zum SUB 250 geführt, der sich sowohl im Heimkino als auch bei hochwertigem Stereobetrieb exzellent schlägt. Denn ob filmische Tonkulisse oder hochwertige Musikwiedergabe ist dem kompakten Dänen gleich, beides unterstützt er in hoher akustischer Qualität. Angesichts des Preises sollte man darüber nachdenken, gleich zwei SUB 250 anzuschaffen.“
  • Smart Homes Ausgabe 6/2007; 2 Produkte im Test: ohne Endnote
    • „Die perfekte Ergänzung ist der Subwoofer Sub 250 SAT. Ein 200 Watt kräftiger Verstärker übernimmt den Antrieb des verbauten 24-cm-Chassis und sorgt so für satte, abgrundtiefe Bässe. ...“
  • Home Electronics Ausgabe 2/2006; 6 Produkte im Test: „gut“
    • „Plus: fülliger, tief reichender Klang; sehr kompaktes Gehäuse; tolle Verarbeitung; sehr gute Bedienungsanleitung.
    • Minus: nicht sehr pegelfest.“

Links[Bearbeiten]