ELP Corporation

Aus HifiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unternehmensprofil[Bearbeiten]

ELP-Laserplattenspieler (LT-2XA) und RME Fireface 800

Sanju Chiba, Gründer von ELP Corporation erwarb 1989 das Patent sowie die Exklusivvermarktungsrechte des von Final Technologies in den 1980er Jahren entwickelten Laserplattenspielers. Erster Kunde war 1991 die National Library of Canada. 1997 bestellte die Library of Congress in Washington, D.C. den ersten LT-1XA, Vorgänger des LT-2XA, welcher alle gängigen Schallplattenformate von 7" bis 12" spielt (30-90 UpM). Im Jahr 2011 erreichten die Produktionszahlen 1800 Einheiten.

Quelle: ELP Corporation

Produkte[Bearbeiten]

  • DeClicker (Entfernen von Klick- und Knackgeräuschen)
  • Laserplattenspieler

Weblinks[Bearbeiten]