Heco Victa Sub 25 A

Aus HifiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daten[Bearbeiten]

Allgemein

  • Hersteller: Heco
  • Modell: Victa Sub 25A
  • Baujahre:
  • Hergestellt in:
  • Farbe: Buche, Kirsche, Dark Rosewood
  • Fernbedienung:
  • Leistungsaufnahme:
  • Abmessungen: 435 x 310 x 450 mm (H x B x T)
  • Gewicht:
  • Neupreis ca.:


Anschlüsse

  • Anzahl der Eingänge:
    • High Level Eingang
    • Low Level Eingang
  • Anzahl der Ausgänge:
    • hier die Ausgänge aufzählen


Technische Daten

  • Bauart: Aktiver Subwoofer, Frontfire
  • Chassis: 1x 250 mm
  • Leistung (RMS / max.): 100 / 200 W
  • Frequenzgang: 23 - 200 Hz
  • Übergangsbereich: 50 - 200 Hz, regelbar
  • Phase:
  • Subsonic:


Besondere Ausstattungen

  • Standby Schaltung, Netzschalter
  • Zwei strömungsoptimierte Reflexrohre
  • High-Power Langhubwoofer mit gehärteter Papiermembran
  • Real-time Limiter
  • Aktive Frequenzgangentzerrung
  • Stabiles, mehrfach verstrebtes MDF-Gehäuse Gummi Spikes

Bemerkungen[Bearbeiten]

Heco Einsteigerserie, Nachfolger der Vitas Serie _ Das gilt aber nur für die Richtung gebundenen Lautsprecher. Der SUB arbeitet hingegen deutlich höher rangierend (z.B am CYRUS II) recht High endig !!!!!

Weiter Modelle der gleichen Serie:

Bilder[Bearbeiten]

Heco Victa Sub 25A.jpg Heco Victa Sub 25A back.jpg

Berichte[Bearbeiten]

  • Audio Video Foto Bilder: „befriedigend“ (3,04)
    • Preis/Leistung: „günstig“
    • „... Am Klang gab es nur wenig zu mäkeln: Druckvoll meisterte der ‚Victa Sub 25 A‘ auch extreme Filmexplosionen, bei denen viele Konkurrenten aufgaben. Bei Musik wirkte der Bass zwar ein wenig weich, aber auch sehr gleichmäßig.“
  • Heimkino Heft 3/2007; 3 Produkte im Test: 1,2; Mittelklasse
    • Preis/Leistung: „hervorragend“, „Preistipp“
    • „Trotz seines geringen Gehäusevolumens erzeugt Hecos Testteilnehmer eine Menge Druck, wobei er sich sowohl im Heimkino- wie im Stereoeinsatz wohl fühlt. Gerade wenn es richtig zur Sache geht ...“


Links[Bearbeiten]