Körting MT 118

👍
Aus HifiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daten[Bearbeiten]

Allgemein

  • Hersteller: Körting Radio Werke, Grassau Chiemgau
  • Modell: MT 118 (Viertelspur Stereo-Tonbandgerät)
  • Baujahre: 1963
  • Hergestellt in: West-Deutschland
  • Farbe:
  • Fernbedienung:
  • Leistungsaufnahme:
  • Abmessungen:
  • Gewicht: ca.
  • Neupreis ca.:


Anschlüsse

  • Anzahl der Ausgänge: 2
    • Rundfunkgerät 1,4 V
    • 2. Lautsprecher 3,5 oder 2 x 1,7 W Stereo
  • Anzahl der Eingänge: 3
    • Rundfunk 200 mV an 50 kΩ
    • Phono 100 mV
    • Mikrofon 0,07 mV an 200 Ω


Technische Daten

  • max. Spulendurchmesser: 18 cm
  • Antrieb: 1 Motor
  • Köpfe: 3
  • Spuren: 4
  • Bandgeschwindigkeiten: 9,5 u. 19 cm/s
  • Schlupf:
  • Gleichlaufschwankungen:
  • Tonhöhenschwankungen: ≤ ± 0,2% bei 19 cm/s
  • Gesamtfrequenzgang: 40-15.000 Hz ± 3 dB bei 9,5 cm/s, 30-20.000 Hz ± 3 dB bei 19 cm/s
  • Signalrauschabstand:
  • Fremdspannungsabstand: > 40 dB
  • Klirrfaktor: < 2,5%
  • Entzerrung:
  • Übersprechdämpfung:
  • Löschdämpfung:
  • Vormagnetisierungs- und Löschfrequenz:


Besondere Ausstattungen

  • Koffergerät mit Endverstärkern; Echoaufnahmen; Nachbandkontrolle


Bemerkungen[Bearbeiten]

Weitere Modelle der gleichen Serie:

Bilder[Bearbeiten]

Berichte[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]