Myro Amur D/8

👍
Aus HifiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bechreibung[Bearbeiten]

Variante mit achteckigem Gehäuse, sonst wie Myro Amur D, daher die Bezeichnung "D/8". Die beiden an der Schallwand angrenzenden, schmalen ersten Seitenteile entsprechen annähernd einer parabelförmigen Rundung. Die Schallbeugung verläuft dadurch sehr gutmütig und führt zu einem entsprechend guten Abstrahlverhalten.

Konzept
wie Myro Amur C, außer:

  • Maße (H x B x T): 118,4 cm x max. 34 cm x 43 cm
  • Gewicht: 61 kg

Neupreis: 28000 Euro

Bilder[Bearbeiten]

35223734.jpg

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

Produktbeschreibung

<zurück: Myro Amur Serie>
<zurück: Myro Lautsprecher>
<zurück: Myro>