Setton

Aus HifiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unternehmensprofil[Bearbeiten]

Auszug "Hifi Studio": "Weil Jacky Setton nach Jahren der Zusammenarbeit mit Pioneer etwas Eigenständiges in Kleinserie auflegen wollte, entwickelte er eine Handvoll Hifi-Bausteine, deren Design er von von Alain Carre, einem Mitarbeiter von Pierre Cardin, entwerfen ließ. Die Setton Geräte wurden von Pioneer gebaut: Früchte der guten Arbeit von Jacky Setton als erfolgreicher Pioneer Importeur in Frankreich. Diese Bausteine gewannen fast alle Vergleichstests, waren aber durch ihren Kleinserienstatus sehr viel teurer als die rein japanischen Produkte. Jacky Setton unterschätzte die Kräfte des Marktes, die Geräte verkauften sich nicht in den Mengen, die man zur Wirtschaftlichkeit benötigte. So blieb es letztlich bei Achtungserfolgen in den Siebzigern. Die bekannteste Schöpfung von Jacky Setton ist sicherlich seine Steuerzentrale: Setton RCS.X.1000. Erschienen 1977 zum sagenhaften Preis von 10.000,- DM."

Produkte[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • Links hier
Setton Preise bei eBay
Ortofon Justier-Set Tonarmwaage SME-Schablone Libelle Einstell- Plattenspieler Ortofon Justier-Set Tonarmwaage SME-Schablone Libelle Einstell- Plattenspieler EUR 22,49 Sofort-Kaufen 20d 22h 8m
Set Tonabnehmer Grado Prestige Black mit Ersatznadel Set Tonabnehmer Grado Prestige Black mit Ersatznadel EUR 100,00 Sofort-Kaufen 2d 17h 5m
Schrauben Schraubenset -2- Befestigungsschrauben Screw Set Tonabnehmer Body Schrauben Schraubenset -2- Befestigungsschrauben Screw Set Tonabnehmer Body EUR 3,49 Sofort-Kaufen 27d 20h 50m
10 Ergebnisse gefunden ...mehr