Sony MDS-JE 510

Aus HifiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daten[Bearbeiten]

Allgemein

  • Hersteller: Sony
  • Modell: MDS-JE 510
  • Baujahre: 1997-1998
  • Hergestellt in: Japan
    • AEP,Germany Model, Parts No.: 4-990-650-1 : Japan
    • all other Models and Parts No.: Malaysia
  • Farbe: Schwarz und Silber
  • Abmessungen: BxHxT: 430mm x 93mm x 280,5mm
  • Gewicht: 3,5 kg
  • Fernbedienung: ja, RM-D7M
  • Neupreis ca.: 600,-DM


Anschlüsse

  • Anzahl der Eingänge: 3
    • Line in
    • Digital optisch
    • Digital coaxial
  • Anzahl der Ausgänge: 3
    • Line out
    • Digital optisch
    • Kopfhörer 6,3mm Klinke, regelbar


Technische Daten

  • Wandler:
    • ADC: CXD2650R (US-Model) oder CXD2652AR (European Model), 1bit Current Pulse
    • DAC: CXD8607N, 1bit Delta-Sigma
  • Frequenzgang: 5 - 20.000Hz +/- 0.3dB
  • Klirrfaktor: k.A.
  • Signalrauschabstand: >= 96dB
  • Dynamikbereich: k.A.
  • Sampling Frequenz: 44.1kHz
  • Coding: ATRAC 4.0
  • Leistungsaufnahme:
    • Betrieb: 20 Watt
    • Standby: k.A.
  • Unterstützte Formate: MD
  • Hi-MD-Unterstützung: nein
  • Anti-Shock: ja
  • Wiedergabefunktionen:
    • Titelprogrammierung: ja
    • Shuffle: ja
    • Repeat: ja
  • Aufnahmefunktionen:
    • Aufnahmemodi: Mono, Stereo
    • Time Machine Musikspeicher: 6s (European Model)
  • Bearbeitungsfunktionen:
    • Titelname editierbar: ja
    • Löschen: ja
    • A-B Löschen: ja (nur European und Japanese Model)
    • Verschieben: ja
    • Teilen: ja
    • Verbinden: ja


Besondere Ausstattungen

  • UNDO- Funktion: Rückgängig Machen von einer zuvor gelöschten Aufnahme/ Bearbeitung
  • Display mit Aussteuerungsanzeige und auch Titelkalender
  • Fernbedienung RM-D7M
  • Regelbarer Kopfhörerausgang
  • Eingeben von Namen/ Titeln durch die Fernbedienung einfacher als bei Nachfolgern, weil jeder Buchstabe eine Taste hat

Bemerkungen[Bearbeiten]

  • basiert auf MDS-JE 500, dem Vorgängermodell, hat aber einen digitalen Coaxial- Ausgang zusätzlich. Bessere Analogaufnahmen als JE-500 durch neuen A/D- Wandler (Stereo- Votum, siehe unten)
  • Auf der Geräterückseite befindet sich ein Aus- Schalter (Schieberegler). Damit kann das Gerät völlig ausgeschaltet werden (wie auch beim JE-700 und JE 500). Nach längerem Ausgeschaltet- Sein des MD-Decks sollte man dies nicht vergessen ...


Weitere Modelle der gleichen Serie:

  • Sony MDS-JE 310 (ohne Digitalausgang/ -eingang)
  • Sony MDS-JE 210 (ohne Fernbedienung)


Vorgängermodell:


Nachfolgemodell:


Bilder[Bearbeiten]

Sony MDS-JE510.jpg


Berichte[Bearbeiten]

  • Stereoplay 11/1997: 38 Punkte, Obere Mittelklasse, gut;
  • Stereo 1/1998: Testurteil:3 Sterne, exzellent. „Nach Verbesserungen jetzt noch empfehlenswerter als der Vorgänger JE500... Ein Hit" (Bestenliste). "Ein MD-Recorder, der eine erstaunlich gute Aufnahmequalität bietet und zudem gut ausgestattet ist..." Stereo 1/1998, S.18. Insgesamt Platz 8 der absoluten Reihenfolge der Bestenliste 1/1998)
  • Audio 9/1997: 68 Punkte, Oberklasse (gut, analog: 65 P., digital 70 P.), 3 Ohren


Links[Bearbeiten]

Sony MDS-JE 510 Preise bei eBay
Sony MDS-JE 510 Sony MDS-JE 510 EUR 45,00 Sofort-Kaufen 30d 8h 50m
Sony mds je 510 mini Disc minidisc Sony mds je 510 mini Disc minidisc EUR 11,00 3 Gebote 6d 10h 53m
SONY MDS-JE510 with Remote and Manual SONY MDS-JE510 with Remote and Manual EUR 65,00 Sofort-Kaufen 23d 10h 50m
47 Ergebnisse gefunden ...mehr