Studer

👍
Aus HifiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unternehmensprofil[Bearbeiten]

Die Anfänge der Firma STUDER liegen bereits im Jahr 1948 als Willi Studer seine Firma praktisch ohne Eigenkapital und mit nur drei Angestellten gründete. Die Räume der ersten Werkstatt befanden sich damals im Untergeschoss eines Postgebäudes in Zürich.

Die Ausstattung war spartanisch: eine Drehbank, eine Werkbank und eine Schleifmaschine waren die Arbeitsmittel die der damals 36-jährige Willi für seine ersten Produkte nutze. Gefertigt wurden am ersten Standort die Studiomaschine vom Typ A27 und die allerersten ReVox-Tonbandgeräte die damals noch aus den umgebauten Dynavox-Geräten aus den USA bestanden.

Was in den nächsten Jahren und Jahrzehnten folgte, war die beispiellose Karriere eines Selfmademans der zum Industrie- und Audiopionier in der Schweiz und weltweit wurde. Zahlreiche Produkte wurden von Willi Studer und seinen Mitarbeitern erfunden und hergestellt. ReVox war spezialisiert auf den gehobenen Hi-Fi-Bereich, und STUDER produzierte von Anfang an für professionelle Anwender wie Rundfunk- und Fernsehsender sowie Schallplatten-Studios.

Produkte[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]