Technics RS-1800

👍
Aus HifiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daten[Bearbeiten]

Allgemein

  • Hersteller: Technics
  • Modell: RS-1800
  • Baujahre: 1978 bis 1986
  • Hergestellt in: Osaka, Japan
  • Farbe: Schwarz
  • Fernbedienung: Kabelfernbedienung RP-9170, Kabelfernbedienung RP-9690, Infrarot Fernbedienung RP-070
  • Leistungsaufnahme: 135 W
  • Abmessungen (BxHxT):
    • Laufwerkeinheit: 500 x 443 x 347 mm
    • Elektronikeinheit: 500 x 223 x 389 mm
  • Gewicht:
    • Laufwerkeinheit: 36 kg
    • Elektronikeinheit: 16,6 kg
  • Neupreis ca.: 12.500 bis 15.000 DM
  • Zubehörpreise:
    • RP-2224 4-Spur Köpfe: 38,000 Yen (Japan, 1979), 700 DM
    • RP-2422 2-Spur Köpfe: 38,000 Yen (Japan, 1979), 700 DM
    • RP-2224SX 4-Spur Schmetterlingsköpfe: 58,000 Yen (Japan, 1979), 1100 DM
    • RP-2422SX 2-Spur Schmetterlingsköpfe: 58,000 Yen (Japan, 1979), 1100 DM
    • RP-9690 Kabelfernbedienung: 13,000 Yen (Japan, 1979), 250 DM
    • RP-9170 Kabelfernbedienung: 18,000 Yen (Japan, 1979), 350 DM
    • RP-070 Infrarot-Fernbedienung: 30,000 Yen (Japan, 1979), 600 DM


Anschlüsse

  • Anzahl der Ausgänge: 5
    • Kopfhörer: Klinkensteckeranschluß
    • Line Out: 2 x Symmetrisch: XLR (Cannon type) +4 dBm, Impendanz: 600 Ohm/10 kOhm oder größer
    • Line Out: 2 x Asymmetrisch: Cinch 1 und 2 0,775 V, Impendanz: 22 kOhm oder größer
    • DIN: Nein
  • Anzahl der Eingänge: 4
    • Mikrofon:
    • Line In: 2 x Symmetrisch: XLR (Cannon type) -20 dB, Impendanz: 10 kOhm
    • Line In: 2 x Asymmetrisch: Cinch 1 und 2 Empfindlichkeit 60 mV (-24 dB) Impendanz 50 kOhm


Technische Daten

  • Max.Spulendurchmesser: 26,5 cm
  • Antrieb: Direktangetriebener, kollektorloser Gleichstrommotor mit phasenstarrer Quarzregelung für die Tonwelle, zwei direktangetriebene, kollektorlose Gleichstrommotoren mit Bandzugregelung für die Wickelteller
  • Köpfe: 4 Tonköpfe (Kopfträger: RP-2224SX)
  • Spuren: 2-Spur, 2-Kanal Stereo Aufnahme/Wiedergabe und 4-Spur, 2-Kanal Stereo Wiedergabe
  • Bandgeschwindigkeiten: 19 cm/s, 38 cm/s und 76 cm/s
  • Schlupf:
    • bei 19 cm/s: 0,03% (WRMS) +/-0.05% DIN)
    • bei 38 cm/s: 0,015% (WRMS) +/-0.035% DIN)
    • bei 76 cm/s: 0,010% (WRMS) +/-0,025% DIN)
  • Tonhöhenschwankungen:
  • Gesamtfrequenzgang: -10 dB
    • bei 19 cm/s: 20 - 25.000 Hz, +/-3 dB(20 - 20.000 Hz +/-2 dB)
    • bei 38 cm/s: 30 - 30.000 Hz, +/-3 dB(30 - 22.000 Hz +/-2 dB)
    • bei 76 cm/s: 30 - 35.000 Hz, +/-3 dB(40 - 25.000 Hz +/-2 dB)
  • Signalrauschabstand:
  • Fremdspannungsabstand:
    • bei 19 cm/s: 62 dB
    • bei 38 cm/s: 62 dB
    • bei 76 cm/s: 64 dB
  • Gesamtklirrfaktor (0 VU): < 0,8% bei allen drei Geschwindigkeiten
  • Gleichlaufschwankungen (76 cm/s): 0,03%
  • Übersprechdämpfung bei 1 kHZ im Stereobetrieb: < 50 dB
  • Löschdämpfung: bei 19 cm/s: < 65 dB


Besondere Ausstattungen

  • Getrennte Laufwerks- und Elektronikeinheit
  • Flight-Case als Gehäuse
  • Manuelle und automatische Bandeinmessung
  • Digitale Anzeige für Einmessung und Spitzenwertaussteuerung
  • Manuelle Geschwindigkeitsregelung bis 20%
  • "Isolated Loop" Bandführung


Bemerkungen[Bearbeiten]



Bilder[Bearbeiten]

Technicsrs-1800.jpg

Digitalanzeige03.jpg


Rs1800a.jpg


SX222401.jpg


SX222402.jpg


SX222403.jpg


Jahrhundertserie:

  • Plattenspieler: Technics SL-1000 MK 2
  • Vorverstärker: Technics SU-A 2
  • Endstufe: Technics SE-A 1
  • Kassetten Tape Deck: Technics RS-M95
  • Bandmaschine: Technics RS-1800
  • Lautsprecher: Technics SB-10000


Technics SE-A1, SU-A2, SB-10000, RS-1800, SL-1000 MK2-10.jpg


Berichte[Bearbeiten]

  • Bericht Seite 1: [[1]]
  • Bericht Seite 2: [[2]]


Links[Bearbeiten]

  • Externer Link "Audio Heritage, Japan": [[3]]