Arcus TL 500

👍
Aus HifiWiki
Version vom 29. März 2012, 17:02 Uhr von 217.110.63.164 (Diskussion) (Berichte)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daten[Bearbeiten]

Allgemein

  • Hersteller: Arcus
  • Modell: TL 500
  • Baujahre:
  • Hergestellt in: Deutschland
  • Farbe: Esche schwarz, Nußbaum, Mahagoni
  • Abmessungen: 340 x 1065 x 392 mm (B x H x T)
  • Gewicht: 32,5 kg
  • Neupreis ca.: 6000,- DM/Paar


Technische Daten

  • Bauart: 5-Wege Transmissionline, Standlautsprecher
  • Chassis:
    • Tieftöner: 250 mm Seas H378
    • Tiefmitteltöner: 250 mm Vifa M25WO-46-08
    • Mitteltöner: 130 mm Nokia LPM 130/25/95
    • Hochtöner: 25 mm Kalotte Seas H174
    • Superhochtöner: Magnetostat Foster (Fostex) E110T08
  • Belastbarkeit (Nenn-/Musikb.): 180/300 W
  • Wirkungsgrad: 91 dB
  • Frequenzgang: 20 - 45.000 Hz
  • Übergangsbereiche: 200/600/2500/6000 Hz
  • Impedanz: 8 Ohm


Besondere Ausstattungen

  • Time Delay Control

Bemerkungen[Bearbeiten]

Weitere Modelle der gleichen Serie:

Bilder[Bearbeiten]

Arcus TL500 a.JPG

Berichte[Bearbeiten]

Ich habe diesen Lautsprecher nun mittlerweile mehr als 15 Jahre, nachdem sich der Klang in den späten 80-zigern in meinem Kopf festgesetzt hat. Dieser Lautsprecher wandelt auch heute noch auf den Höhen der Zeit und vorausgesetzt es ist eine sehr leistungsfähige Endstufe, die die TL 500 im Griff hat, muss man heute richtig tief in die Tasche greifen um das Erlebnis zu toppen. Ach ja, sie reagiert auch sehr stark auf gute Verkabelung, meine läuft mit einem Wireworld Eclipse III an einer Arcus Endstufe zu Höchstform auf.

Links[Bearbeiten]