Canton Ergo 1002 DC

👍
Aus HifiWiki
Version vom 21. Juni 2015, 09:42 Uhr von Uhu (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daten[Bearbeiten]

Allgemein

  • Hersteller: Canton
  • Modell: Ergo 1002 DC
  • Baujahre: 2003 - 2004
  • Hergestellt in: Deutschland
  • Farbe: Schwarz, Buche, Kirsche, Silber
  • Abmessungen: 1150 x 260 x 347 mm (H x B x T)
  • Gewicht: ca. 33 kg
  • Neupreis ca.: 1.900 € (Paarpreis 2004)


Technische Daten

  • Bauart: 3-Wege Baßreflex, Standlautsprecher
  • Chassis:
    • Tieftöner: 2x 220 mm, Polypropylen
    • Mitteltöner: 1x 180 mm, Aluminium schwarz eloxiert
    • Hochtöner: 1x 25 mm, Alu-Mangan-Kalotte
  • Belastbarkeit (Nenn-/Musikb.): 200 / 350 Watt
  • Wirkungsgrad: 89 dB/1W/1m
  • Frequenzgang: 20 - 30.000 Hz
  • Übergangsbereiche: 300 / 3.500 Hz
  • Impedanz: 4 - 8 Ohm


Besondere Ausstattungen

  • -

Bemerkungen[Bearbeiten]

Weitere Modelle der gleichen Serie:

Vorgängermodell:

Nachfolgemodell:

Bilder[Bearbeiten]

Berichte[Bearbeiten]

Testbericht in Englisch: hometheater

Audio 6/2004 Testauszug:

"...unter normaler Belastung zeigt die Ergo tonal eine fein austarierte Balance. Im einen Moment verführt sie mit duftigen Mitten und Höhen, um in anderen Moment umso mächtiger mit krachenden Bässen zuzuschlagen. Dabei versteht sich die Ergo nicht nur auf pure Power. Viel mehr Wert legt sie auf Struktur und Klangfarben - auch in den unteren Registern. Ihre räumliche Staffelung ist klar in der Breite gegliedert und bleibt bis zu hohen Pegeln erhalten. Erst dann verliert die Abbildungsschärfe an Kontur. Die exzellent verarbeitete Ergo 1002 verbindet hervorragenden Klang mit dem unwiderstehlichen Reiz unverzerrter, satter Pegel..."

Bewertung:

+ harmonischer Klang + perfekte Verarbeitung + vorbildliches Anschlussterminal - könnte weiter in die Tiefe staffeln

Fazit:

Eleganter Lautsprecher mit perfekter Verarbeitung und stimmigen Klang vom Bass bis zum Diskant.

Spitzenklasse 80 Punkte Test in Audio 06/2004:

Test Audio 6 2004.JPG


Links[Bearbeiten]