JVC DD-VR 9: Unterschied zwischen den Versionen

Aus HifiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 26: Zeile 26:
  
 
'''Technische Daten'''
 
'''Technische Daten'''
* Tonköpfe: 3 + 1
+
* Tonköpfe: 2
 
* Motoren: 3 (1x Direct Drive)
 
* Motoren: 3 (1x Direct Drive)
 
* Gleichlaufschwankungen:
 
* Gleichlaufschwankungen:
* Bandarten:
+
* Bandarten: Typ I, II, IV
 
* Frequenzgang:
 
* Frequenzgang:
 
** Normal: 25-17.000 Hz
 
** Normal: 25-17.000 Hz

Version vom 16. Mai 2018, 06:50 Uhr

Daten

Allgemein

  • Hersteller: JVC
  • Modell: DD-VR 9
  • Typ: Tape Deck
  • Baujahre: 1984 - 1986
  • Hergestellt in: Japan
  • Farbe: Silber
  • Fernbedienung: 8 Pin DIN typ (R-70 E optional)
  • Leistungsaufnahme: 33 W
  • Abmessungen: 435 x 110 x 277 mm
  • Gewicht: 7,1 kg
  • Neupreis ca.: 2'300 DM
  • Neupreis Fernbedienung R-70 E: 80 DM


Anschlüsse:

  • Anzahl der Eingänge:
    • Line: 80 mV
    • Mikrofon: 0,2 mV
  • Anzahl der Ausgänge:
    • Line: 0,5 V


Technische Daten

  • Tonköpfe: 2
  • Motoren: 3 (1x Direct Drive)
  • Gleichlaufschwankungen:
  • Bandarten: Typ I, II, IV
  • Frequenzgang:
    • Normal: 25-17.000 Hz
    • Chrome: 25-18.000 Hz
    • Metall: 15-20.000 Hz
  • Klirrfaktor: 0,06%
  • Signalrauschabstand:
    • ohne Dolby: 65 dB
    • mit Dolby C: 75 dB
  • Auto-Reverse: ja
  • Titelsuchlauf: ja
  • Dolby: B, C, ANRS


Besondere Ausstattungen

  • Automatische Bandkalibrierung


Bemerkungen

  • Eines der wenigen Kassettendecks mit 3 Köpfen und Autoreverse.



Bilder

  • Auszug aus Prospekt: JVC DD-VR 9

JVC DD-VR 9-Prospekt-1.jpg


Berichte

Links