Kenwood KX-1100 G: Unterschied zwischen den Versionen

👍
Aus HifiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Daten)
 
Zeile 50: Zeile 50:
  
 
'''Besondere Ausstattungen'''
 
'''Besondere Ausstattungen'''
* Echtzeit Anzeige (Minuten, Sekunden)
+
* 3 Motoren Direktantrieb mit resonanzfreier Kopplung beider Antriebswellen
* Hinterbandkontrolle
+
** "Closed Loop Dual Capstan"
* Doppel-Capstan mit Direktantrieb (Closed Loop)
+
* 3 Kopfbestückung mit Hinterbandkontrolle
* Bias/Level-Kalibrierung mit Testtongenerator
+
** Amorphous Alloy Doppelkopf für Aufnahme/ Wiedergabe
* Wiedergabe-Wiederholung
+
** Doppelspalt Ferritlöschkopf
 +
* Integrierter Eichoszialltor (400Hz/ 10 Khz) für Bias- und Level-Kalibrierung
 +
* Lineares vierstelliges Echtzeitdisplay (Minuten, Sekunden)
 +
* Monitorautomatik bei Aufnahmefunktion und Aufnahmepause
 +
* Unabhängige Dolby B + C Schaltkreise für Aufnahme und Wiedergabe
 +
* Aufwendige Mehrfach-Spannungsversorgung und Einpunkterdung der einzelnen Schaltkreise für Interferenzfreien Betrieb
 +
* Regelbarer Kopfhörerausgang
 +
* Kassetten Wiedergabe-Wiederholung (bis zu 16x)
 
* Timerbetrieb für Wiedergabe und Aufnahme
 
* Timerbetrieb für Wiedergabe und Aufnahme
  

Aktuelle Version vom 4. Dezember 2022, 16:58 Uhr

Daten[Bearbeiten]

Allgemein

  • Hersteller: Kenwood
  • Modell: KX-1100 G
  • Typ: Kompakt-Kassetten Tape Deck
  • Bauart: Frontlader
  • Baujahre: Januar 1986 - 1990
  • Hergestellt in: Japan
  • Farbe: Schwarz
  • Fernbedienung: nein
  • Leistungsaufnahme: 35 Watt
  • Abmessungen: 440 x 111 x 322 mm (BxHxT)
  • Gewicht: 6,2 kg
  • Neupreis: 1'298 DM


Anschlüsse

  • Anzahl der Eingänge: 2
    • Line (Cinch) 77,5mV/50kOhm
    • Mikrofon (6,3mm Klinke) 0,3mV/600Ohm
  • Anzahl der Ausgänge: 2
    • Line (Cinch) 0,49V/2kOhm+
    • Kopfhörer (6,3mm Klinke) 0,85mW/8Ohm


Technische Daten

  • Tonköpfe: 3
  • Motoren: 3
  • Gleichlaufschwankungen: ± 0,025% (WRMS), ± 0,055% (DIN)
  • Bandarten: Normal, Chromdioxid, Metall
  • Frequenzgang:
    • Normal 20Hz - 18kHz +/-3dB
    • Chromdioxid 20Hz - 19kHz +/-3dB
    • Metall 20Hz - 22kHz +/-3dB
  • Klirrfaktor:
  • Signalrauschabstand:
    • Dolby-C, Metall: 75dB
    • Dolby-B, Metall: 68dB
    • ohne Dolby, Metall: 60dB
  • Auto-Reverse: nein
  • Titelsuchlauf: nein
  • Dolby: B / C
  • MPX-Filter: ja, schaltbar
  • Fader: nein
  • Pitch-Kontrolle: nein
  • CD-Synchro-Aufnahme: nein


Besondere Ausstattungen

  • 3 Motoren Direktantrieb mit resonanzfreier Kopplung beider Antriebswellen
    • "Closed Loop Dual Capstan"
  • 3 Kopfbestückung mit Hinterbandkontrolle
    • Amorphous Alloy Doppelkopf für Aufnahme/ Wiedergabe
    • Doppelspalt Ferritlöschkopf
  • Integrierter Eichoszialltor (400Hz/ 10 Khz) für Bias- und Level-Kalibrierung
  • Lineares vierstelliges Echtzeitdisplay (Minuten, Sekunden)
  • Monitorautomatik bei Aufnahmefunktion und Aufnahmepause
  • Unabhängige Dolby B + C Schaltkreise für Aufnahme und Wiedergabe
  • Aufwendige Mehrfach-Spannungsversorgung und Einpunkterdung der einzelnen Schaltkreise für Interferenzfreien Betrieb
  • Regelbarer Kopfhörerausgang
  • Kassetten Wiedergabe-Wiederholung (bis zu 16x)
  • Timerbetrieb für Wiedergabe und Aufnahme

Bemerkungen[Bearbeiten]




Bilder[Bearbeiten]

  • Bild: Kenwood KX-1100 G

Kenwood1100g.jpg


  • Auszug aus Prospekt: Kenwood KX-1100 G

Kenwood KX-1100 G-Prospekt-1.jpg


Berichte[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

  • Prospekt im "Kenwood Archiv": [1]