Onkyo

👍
Aus HifiWiki
Version vom 12. Mai 2022, 18:03 Uhr von Hifi-Purist (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unternehmensprofil[Bearbeiten]

Onkyo bedeutet in etwa „Klangharmonie“. Wikipedia schreibt zu Onkyo u.a. "Die Firma wurde 1946 von Osaka Denki als Osaka Denki Onkyo K.K. gegründet. Einer von Beginn an über allem gestellten Firmen- Philosophie folgend ; sollte mit Onkyo die Musik-Wiedergabe jener von Gesang und analogen Musikinstrumenten als Maßstab in Sachen druckvoller Authenzität und Dynamik in nichts nachstehen. Entsprechend und wohl überlegt angestellt trugen zur Umsetzung dieser hoch angesetzten Zielsetzung in den Abteilungen auch die Entwicklungs- Ingenieure welche zu einem Teil selber Musiker waren bei. Der nicht ausbleibende Erfolg dieser Überlegungen bescherte dem Unternehmen Onkyo neben vieler treuer Endkunden auch den erfolgreichen Einstieg in den Nord- Amerikanischen sowie dem Europäischen Markt ab Mitte der 1970er Jahre. Mit der Sprichwörtlichen Qualität sind aus dieser Zeit dann auch noch viele Liebhaber- Geräte erhalten geblieben. All diese Aussagen und Angaben voran fanden sich dann auch oft in den Beschreibungen der Unterlagen zu Werbe- Neuveröffentlichung neben Technischen Daten wieder. Zunächst allerdings beschränkte man sich auf die Herstellung von Tonarmen für Plattenspieler. 1985 entwickelte Onkyo den ersten CD-Spieler mit optischem Datentransfer. Onkyo ist heutzutage neben Denon, Pioneer, Panasonic, Philips, Samsung, Sony und Yamaha einer der größten Hersteller von Unterhaltungs- sowie Audio-Elektronik. Maßgeblich tragen zu dieser Marktposition Stereo- und Mehrkanal-Verstärker, AV-Receiver und DVD-Spieler bei. 2014 erwarb Onkyo die Mehrheit der Home-Electronics-Sparte von Pioneer. Das derzeitige Dach der Onkyo Corporation umfasst die Geschäftsbereiche Integra und Integra Research sowie die Hauptmarke Onkyo. Im November 2020 wurde bekannt das Onkyo zusammen mit Pioneer Insolvenz angemeldet hat. Im Juni 2021 wurden beide Hersteller an den amerikanischen Investor VOXX International Coperation verkauft.


Begriffsdefinitionen (nicht unternehmensspezifisch)[Bearbeiten]


Produkte[Bearbeiten]


Weblinks[Bearbeiten]


Turntable Manuals[Bearbeiten]


[Bearbeiten]