Ortofon MC Kontrapunkt c

Aus HifiWiki
Version vom 15. Februar 2016, 19:32 Uhr von Scorpio66 (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Die Ortofon Kontrapunkt Moving-Coil-Tonabnehmer (MC) wurden anlässlich des 250. Todestages des Komponisten Johann Sebastian Bach entwickelt (Modelle "Kontrapunkt b", "a", "c", "h").

Daten[Bearbeiten]

Allgemein

  • Hersteller: Ortofon
  • Modell: Kontrapunkt c
  • Baujahre: 2000 - ?
  • Hergestellt in: Dänemark
  • Farbe: stahlgrau, grün
  • Gewicht: 10 g
  • Neupreis: ca.


Technische Daten

  • Prinzip: Moving Coil (MC)
  • Frequenzgang: 20 - 50.000 Hz
  • Kanaltrennung: > 25 dB bei 1 kHz
  • Kanalbalance: < 1,5 dB bei 1 kHz
  • Übersprechdämpfung:
  • Ausgangsspannung: > 0,47 mV
  • Abschlusswiderstand: 50 - 200 Ohm
  • Innenwiderstand (DC): 5 Ohm
  • Nadeltyp: Fritz Gyger 80 (r/R: 5/80 µm), nackt auf Aluminium-Nadelträger (konisch)
  • Empfohlene Auflagekraft: 25 mN
  • Nadelnachgiebigkeit: 12 µm/mN
  • Abtastfähigkeit bei 315 Hz: 80 µm

Bemerkungen[Bearbeiten]

  • Spulenmaterial: Reinsilber

Weitere Modelle der gleichen Serie:

Bilder[Bearbeiten]

Berichte[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]