Pioneer CT-W 901 R: Unterschied zwischen den Versionen

👍
Aus HifiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K
 
Zeile 18: Zeile 18:
  
  
‘‘‘Besondere Ausstattungen‘‘‘
+
'''Besondere Ausstattungen'''
* Aufnahme bei Deck A und B möglich  
+
* Aufnahme bei Laufwerk (Deck) A und B möglich, sogar parallel
 
* Auto-Reverse bei beiden Decks  
 
* Auto-Reverse bei beiden Decks  
 
* Copy Level- Regler passt den Überspielpegel an
 
* Copy Level- Regler passt den Überspielpegel an
 
* Dolby B, C Rauschunterdrückung  
 
* Dolby B, C Rauschunterdrückung  
 
* Dolby HX Pro  
 
* Dolby HX Pro  
* Automatische Bandeinmessung BLE (Einmesscomputer) für Bias, Level und Equalizing  
+
* Automatische Bandeinmessung AUTO BLE (Einmesscomputer) für Bias, Level und Equalizing  
* Zwei elektronische Zählwerke  
+
* Zwei elektronische Zählwerke, 4 stellig
 +
* Display fluoreszent leuchtend, mit Peak Hold für kurze Zeit (Spitzenpegelanzeige)
 +
* Titelsuchlauf
 +
* Blank Skip (Leerstellen- Überbrückung)
 +
* Kopfhörerausgang
 +
* Timer- Vorrüstung
 +
* CD- Synchronisation mit Pioneer- CD-Playern
 +
* Schwingungsdämpfende Konstruktion durch wabenverstärktes Chassis
 +
* Kassettenstabilisierung
 +
 
 +
 
 +
  
  

Aktuelle Version vom 25. November 2021, 13:22 Uhr

Daten[Bearbeiten]

Allgemein

  • Hersteller: Pioneer
  • Modell: CT-W 901 R
  • Typ: Doppel Kassetten Tape Deck
  • Baujahre: 1993 - 1994
  • Hergestellt in: Japan
  • Farbe: Schwarz
  • Fernbedienung: über Systemfernbedienung
  • Neupreis ca.: 900 DM


Technische Daten

Pioneer CT-M 601-W-901-R-Daten-1993.jpg


Besondere Ausstattungen

  • Aufnahme bei Laufwerk (Deck) A und B möglich, sogar parallel
  • Auto-Reverse bei beiden Decks
  • Copy Level- Regler passt den Überspielpegel an
  • Dolby B, C Rauschunterdrückung
  • Dolby HX Pro
  • Automatische Bandeinmessung AUTO BLE (Einmesscomputer) für Bias, Level und Equalizing
  • Zwei elektronische Zählwerke, 4 stellig
  • Display fluoreszent leuchtend, mit Peak Hold für kurze Zeit (Spitzenpegelanzeige)
  • Titelsuchlauf
  • Blank Skip (Leerstellen- Überbrückung)
  • Kopfhörerausgang
  • Timer- Vorrüstung
  • CD- Synchronisation mit Pioneer- CD-Playern
  • Schwingungsdämpfende Konstruktion durch wabenverstärktes Chassis
  • Kassettenstabilisierung




Bemerkungen[Bearbeiten]


Bilder[Bearbeiten]

  • Auszug aus Prospekt: Pioneer CT-M 601, CT-W 820 R, CT-W 901 R

Pioneer CT-M 601-W-901-R-Prospekt-1993.jpg


Berichte[Bearbeiten]

  • STEREOPLAY 7/1993 - Vergleichstest. Obere Mittelklasse II, Referenz. Klang original: gut - befriedigend, Klang Normalkopie 80%, Klang Schnellkopie 65%.

Links[Bearbeiten]