Pioneer PL-30LII: Unterschied zwischen den Versionen

👍
Aus HifiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
Beim PL-30LII handelt es sich um einen direktgetriebenen Plattenspieler, der wie sein Brüder PL-50LII und PL-70LII nur in Japan vertrieben wurde. Daher handelt es sich um ein reines 100V-Gerät, was aber auch mit einem 110V-Vorschalttrafo am europäischen Netz betrieben werden kann.
 
Beim PL-30LII handelt es sich um einen direktgetriebenen Plattenspieler, der wie sein Brüder PL-50LII und PL-70LII nur in Japan vertrieben wurde. Daher handelt es sich um ein reines 100V-Gerät, was aber auch mit einem 110V-Vorschalttrafo am europäischen Netz betrieben werden kann.
 +
 +
Bilder unter http://www.matuschek.net/pioneer-pl30lii/

Version vom 15. Juni 2008, 21:51 Uhr

Beim PL-30LII handelt es sich um einen direktgetriebenen Plattenspieler, der wie sein Brüder PL-50LII und PL-70LII nur in Japan vertrieben wurde. Daher handelt es sich um ein reines 100V-Gerät, was aber auch mit einem 110V-Vorschalttrafo am europäischen Netz betrieben werden kann.

Bilder unter http://www.matuschek.net/pioneer-pl30lii/