Art Audiophile Directe

👍
Aus HifiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

"Zwei Wege mit integriertem Subbass. Die Aufgabe, ein möglichst kleines Schallabstrahlfeld für phasenkorrekte Wiedergabe zu erreichen, wurde mit kleinen Lautsprechern erzielt. Ab 80 Hz überträgt der sichtbare Mitteltonlautsprecher mit breitem Abstahlwinkel bis zu hohen Frequenzen, darüberhinaus übernimmt ohne akustisch relevante Phasendrehung die Gewebekalotte. Der Subchassis, ab 40 Hz -1 dB, wird über zwei Reflexkanäle, dicht zum Schallzentrum abgestrahlt, die von einem Chassis in gleicher Größe des Mitteltöners beschickt werden. Das erlaubt ein sehr schmales Gehäuse mit allen Vorteilen einer räumlich korrekten Abbildung ohne den vielfach üblichen Tiefbaßmangel."

Die Art Audiophile directe wurde zur Funkausstellung von 1991 vorgestellt und erschien auch zur Messe von 1993 noch einmal im Katalog, wurde in einer kleinen Auflage von jedoch nur etwa zehn Paaren gebaut.