Denon AVP-A 1 HD

👍
Aus HifiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daten[Bearbeiten]

Allgemein

  • Hersteller: Denon
  • Modell: AVP-A 1 HD
  • Typ: A/V-Vorverstärker
  • Baujahre: 3/2008 - 2011
  • Hergestellt in: Japan
  • Farbe: Platin
  • Fernbedienung: ja
  • Leistungsaufnahme:
  • Abmessungen: 434 x 214 x 485 mm (BxHxT)
  • Gewicht: 27,5 kg
  • Neupreis ca.: 6'999 €


Technische Daten

  • Vollständig symmetrisch aufgebaute 9.3-Kanal-A/V-Vorstufe mit THX2 Ultra-Zertifikat
  • Potentes Netzteil mit zwei Ringkerntrafos und Elkos mit 40.000 µF Gesamtkapazität sowie 8 weiteren Trafos zur Sekundärstromversorgung
  • Vollständig neue D.D.S.C. HD Digital-Schaltung mit 3 x 32-Bit SHARC Fließkomma-DSPs, ultrakurzen Signalwegen, durchgängiger 192 kHz Signalverarbeitung und Advanced AL24 Processing Multichannel
  • Symmetrischer XLR-Eingang
  • Vorverstärkerteil mit 9.3 Kanälen und 24-Bit/192 kHz BurrBrown D/A-Wandlern in Doppel-Differenzialanordnung, 24-Bit/192 kHz BurrBrown A/D-Wandler für 9 Kanäle
  • Symmetrische XLR- und Cinch-Vorverstärker-Ausgänge für alle 9.3 Kanäle
  • Auto Setup und Auto Room EQ mit Audyssey MultEQ XT und Audyssey Dynamic EQ inklusive verbesserter ALFC-Subwoofer-Korrektur für gleichzeitige Entzerrung von bis zu 8 Hörpositionen, Original Audyssey Präzisions-Messmikrofon DM-A505Z
  • Audyssey Dynamic Volume für optimale, sofortige Pegelanpassung unterschiedlicher Materialien oder Quellen
  • HDMI 1.3a-Repeater mit 6 Eingängen und 2 Ausgängen (simultane Ausgabe)
    • 1.080p-kompatibel (24, 50, 60 Hz)
    • HDMI 1.3-Audio-Unterstützung inklusive
  • Dolby TrueHD und DTS-HD
    • Auto LipSync
    • Unterstützung von Deep Colour (30, 36 Bit)
    • Unterstützung von xvYCC
    • CEC-Unterstützung
  • Compressed Audio Restorer für optimale Klangqualität von datenreduziertem Material
  • DENON Link 4th zur jitterfreien Übertragung von Digitalsignalen von entsprechend ausgestatteten DENON Universal-BD-Playern
  • Digitale HDMI- und Komponenten-Video-Konvertierung
  • Video-Board mit HDMI-Video-Konvertierung, 10-Bit Video Processing mit Silicon Optix REALTA T2, Hollywood Quality Video (HQV)-Technologien für De-Interlacing und Upscaling bis zu 1.080p (bei HDMI-Ausgabe), HQV-Rauschunterdrückung und -Konturenverstärkung
  • De-Interlacer/Scaler für analoge und digitale (HDMI auf HDMI) Videoquellen bis zu 1080p Auflösung via HDMI-Ausgang
  • Ethernet und Wi-Fi-Schnittstelle:
    • Streaming von MP3, WMA, AAC, FLAC und WAV-Audio-Dateien vom PC (DLNA Server)
    • JPEG-Foto-Streaming (inkl. Album Art)
    • Internet-Radio mit mehr als 7.000 Stationen (MP3, WMA)
    • Steuerung/Setup des Receivers vom PC, PDA
  • Zwei USB-Schnittstellen zum Anschluss portabler USB-Player, USB-Festplatten und USB-Memory-Sticks
  • Dock Control-Schnittstelle zum Anschluss der DENON ASD-11R für iPod (inkl. iPhone 3G, iPod Touch 2G, iPod Nano 4G, iPod Classic 120 GB)
  • Umfassende MultiRoom-Unterstützung mit bis zu 3 unterschiedlichen Quellen (analog, digital PCM) in 3 Hörzonen
  • Hochauflösende, mehrsprachige Benutzeroberfläche (GUI) für einfache Installation und Bedienung (auch über HDMI inkl. 1.080p und Deep Colour)
  • Neue EL-Touch-Panel Fernbedienung mit variabler Tastendarstellung und Glow Keys
  • Zweite Fernbedienung zur einfachen Steuerung aller Zonen


Bemerkungen[Bearbeiten]





Bilder[Bearbeiten]

  • Auszug aus Prospekt: Denon AVP-A 1 HD

Denon AVP-A1 HD-1.jpg


Berichte[Bearbeiten]

  • Test bei "Areadvd": [[1]]


Links[Bearbeiten]