Dereneville VPM 2010-1

👍
Aus HifiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Studie einer Phonomaschine mit aktivem Tangential Tonarm, Masselaufwerk auf Magnetringen gelagert.

Daten[Bearbeiten]

Allgemein

  • Hersteller: Dereneville-Horstmann
  • Modell: VPM 2010-1
  • Baujahr: 2010/11
  • Hergestellt in: Deutschland OWL
  • Farbe: Elderberry, Corian von DuPont
  • Abmessungen: B 720 x T 450 x H 420
  • Gewicht: ca. 100 kg
  • Neupreis ca.: k. A.


Anschlüsse

  • Voll-Symmetrische, vergoldete Audio-Ausgänge XLR,
  • Ethernet- und USB-Anschluss für Programmierung und Software updates.
  • Kameraausgang S-Video und BNC


Technische Daten

  • Laser überwachter, aktiver Tangential Tonarm, vordere Länge 120 mm.
  • Tonarm Kardanisch präzisionsgelagert.
  • Plattenteller 20,5 kg mit abgeschirmter Magnetlagerung.
  • Riemenantrieb mit zwei Frequenzgesteuerten EBM-Pabst Motoren.
  • integrierter Tachoring mit 24.000 Impulsen/Umdrehung.


Besondere Ausstattungen

  • einzeln einstellbare Luftfederfüße mit Druckanzeige.
  • zwei integrierte Mikocontroller-Steuerungen.
  • alle Funktionen über Touchscreen fernbedienbar.
  • freie Titelanwahl durch Leerrillenerkennung.
  • integrierte digitale Tonarmwaage mit Hundertstelgramm Anzeige.
  • integrierte Mini TV-Kamera zur Nadelbeobachtung.
  • Sleep-Funktion = kurzzeitiger Lauf 1x 2x oder 4x täglich.

Bemerkungen[Bearbeiten]

Weitere Modelle der gleichen Serie:

  • keine, diese Phonomaschine VPM 2010-1 ist eine Studie.

Bilder[Bearbeiten]

Testberichte[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

http://www.avdesignhaus.de/Analog-Laufwerk-Studie-Node_15714.html