Diskussion:Revox B 215MkII

👍
Aus HifiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Um dem Liebeslied ein bisschen in die Parade zu fahren: Ich habe das Revox-Deck mit einem "gewöhnlichen" Yamaha 670 getestet: Das Yamaha klang bedeutend frischer, Kanaltrennung, Spur, Frequenzgang, - auch mit Fremdkassetten -, um nicht von Welten zu sprechen (man muss kein Profi sein, um das zu hören). Natürlich bleiben dem Yamaha die Gleichlaufprobleme.
Auch bleiben beim Revox bei längerer Pause die Motoren stehen (kleben!?), mehrmaliger Fullautostop! HW

"Liebeslied" war vermutlich Werbetext[Bearbeiten]

hoffe bzgl. dem obigen informativen Diskussionsbeitrag, es ist auch entschlackt noch zu erkennen (03.06.2016).
Die Gleichlaufprobleme des Yamaha, was jedoch durch Preis und damit auch dem entsprechenden Laufwerk eine andere Liga ist, sind natürlich ein Punkt!
MfG, Analoghatwas


HW: KEIN Werbetext - sondern MEIN Text. Ich beschäftige mich mit HiFI seit 1976 - im Ilmenauer Hochschulfunk. Damals noch mit Sander & Janzen - 76--Mono!! HW

Jo, Dein Text :-), Werbetext bezog sich auf das "Liebeslied".
Ps: Die Info über Dich trotzdem interssant :-), mfG --Analoghatwas (Diskussion) 10:36, 1. Jun. 2018 (CEST)