MW Cellensis

Aus HifiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Please find the English version here.

Beschreibung[Bearbeiten]

Mit dem Flachmembran-Chassis ist ein Konzept umsetzbar, dass ein reinrassiges Basschassis in einem Zwei-Wege-Lautsprecher eingesetzt werden kann. Die Position des Flachmembran-Chassis ist so gewählt, dass die Abstände zu den angrenzenden Gehäusekanten ein günstiges Verhältnis zueinander haben. Dies trägt zur Linearisierung des Übertragungsverhaltens bei. Zudem sind die Gehäusekanten gerundet, wodurch sich die Kantenbeugung des Schalls verringert und das Abstrahlverhalten verbessert wird.
Beide Chassis haben Sandwichmembranen aus Aluminium mit einer Wabenstruktur zwischen den Lagen. Das gewährleistet eine kolbenförmige Bewegung ohne Verluste durch nachgebende Membranteilflächen und ohne Energiespeichereffekte durch in die Membran eintauchende Schwingspulen (Feder-Masse-Effekt). Durch die nach außen gewölbte Membran des Tieftöners, sowie die in Relation zum Membranduchmesser riesige Schwingspule, befindet sich das akustische Zentrum weit vorne und ermöglicht somit ein zeitgleiches Abstrahlen in Richtung Zuhörer.


Konzept

  • Art: Standlautsprecher
  • Wege: 2
  • Gehäuse: Bassreflex
  • Maße (H x B x T) = 88 cm x 19 cm x 24,5 cm

Neupreis: 4980 Euro


Bestückung
Hoch-Mittelton: Tangband W 4-1996 8 OHM
Tiefton: Accuton AS 168 (4 Ohm Version)

Bilder[Bearbeiten]

50297672.jpg
MW Cellensis

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

Produktbeschreibung

<zurück: Myro Lautsprecher>
<zurück: Myro>