Toshiba C-400

👍
Aus HifiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daten[Bearbeiten]

Allgemein

  • Hersteller: Toshiba
  • Modell: C-400
  • Typ: Tonabnehmer mit Entzerrer-Vorverstärker Toshiba SZ-1000
  • Baujahre: 1979 - 1982
  • Hergestellt in: Japan
  • Neupreis ca.: 298 DM
    • Zusammen mit Entzerrer-Vorverstärker SZ-1000: 900 DM


Technische Daten

Toshiba C-400 Daten-1979.jpg


Bemerkungen[Bearbeiten]


Bilder[Bearbeiten]

  • Auszug aus Prospekt: Toshiba C-400

Toshiba C-400 Prospekt-1979.jpg


Berichte[Bearbeiten]

  • Bericht in "Hifi-Stereophonie" 1979/1980:
  • Toshiba C-400 (Nachtest)
  • Elektret-Kondensator- Tonabnehmer, Betrieb nur mit Versorgungsteil SZ-1000. Klanglich sehr ausgewogener, fein und weitgehend impulstreu zeichnender Tonabnehmer, gutes Abtastverhalten bei tiefen und hohen Frequenzen, nur durchschnittliche FIM, da vertikaler Spurwinkel um 2 bis 4° zu groß. Im Vergleich zum Ortofon MC-30 nur bei extrem großen Spitzenschnellen (Shure-Platte Era IV ab dem vierten Pegel bei Orchesterglocken und Flöte) unterlegen. Da im Tonabnehmer kein Magnet verwendet wird, keinerlei Brumm. Tonabnehmer der Spitzenklasse bei akzeptabler Preis-Qualität-Relation.
  • Toshiba C-400: Elektret-Kondensatortonabnehmer, Ausgangsspannung mit SZ-1000 8,5 mVs/cm, Über-sprechdämpfung 25 dB bei 1 kHz, Kanalabweichung <2dB bei 1 kHz, Nadelnachgiebigkeit 10 mm/N, empfohlener Lastwiderstand >300 kQ, Auflagekraft 10 bis 15 mN, Gewicht 6 g; Preis 900 DM einschließlich Entzerrer-Vorverstärker SZ-1000
  • Abtastnadel: kleiner, nackter Stein, nicht kristallorientiert, sehr feiner Nadelträger, elliptisch geschliffener Diamant, Nadelträger nicht auswechselbar


Links[Bearbeiten]