Bose 901 IV

👍
Aus HifiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Die vierte Auflage der schon 1968 vorgestellten Bose 901, einem direkt und indirekt abstrahlenden Lautsprecher, wurde schon zwei Jahre nach dem Vorgänger vorgestellt. Die Lautsprechergehäuse und die HVC-Treiber wurden von der Serie III übernommen.
Der Equalizer der Serie IV wurde stark überarbeitet. Der Regelbereich beträgt nunmehr ±8 Dezibel. Optisch unterscheidet er sich durch einen durchgehenden schwarzen Streifen an der Alufront.

Daten[Bearbeiten]

Allgemein

  • Hersteller: Bose
  • Modell: 901 IV
  • Typ: Lautsprecher
  • Baujahre: 1978 - 1985
  • Hergestellt in: USA
  • Farbe: Nussbaum Natur
  • Neupreis ca.: 2'798 DM (Paar, inkl. Equalizer)


Technische Daten

Bose 901 IV-Daten.jpg


Besondere Ausstattungen

  • Standfuß
  • separater Equalizer, der zwischen Vorverstärker und Endstufe bzw. über Tape-Monitor eingeschleift wird
  • spezielle HVC-Lautsprecherchassis ("Helical Voice Coil")


Bemerkungen[Bearbeiten]


Bilder[Bearbeiten]

  • Auszug aus Prospekt: Bose 901

Bose 901-Prospekt-1.jpg


Berichte[Bearbeiten]

  • Stereoplay Heft 01/1980
  • "Es ist erstaunlich, welche Klangfülle aus einer so kleinen Box kommt. Besonders beeindruckt hat mich die wuchtige Baßwiedergabe, mit der tiefe Frequenzen körperlich fühlbar werden. Selbst Türen fangen an zu vibrieren und Regale zu klappern. Eine Baßtrommel steht in ihrer vollen Größe im Raum und lässt das Trommelfell erzittern. Neben der enormen Baßwiedergabe fiel mir die übergroße Räumlichkeit auf, die von diesem Lautsprecher kunstvoll produziert wird. Aus einem kleinen Wohnzimmer zaubert die Bose einen Riesensaal. Der Zuhörer glaubt wirklich, mittem im Konzertsaal zu stehen."


Links[Bearbeiten]