Grundig TK 244

👍
Aus HifiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daten[Bearbeiten]

Allgemein

  • Hersteller: Grundig Radiowerke mbH, Fürth
  • Modell: TK 244
  • Typ: Stereo Spulentonbandgerät mit eingebautem Verstärker
  • Baujahre: 1971 - 1973
  • Hergestellt in: Deutschland
  • Farbe: Silber, Gehäuse Holz
  • Fernbedienung: nein
  • Leistungsaufnahme: ca. 50 W
  • Abmessungen (BxTxH): 430 x 165 x 360 mm
  • Gewicht: ca. 11,5 kg
  • Neupreis ca.: 750 DM


Anschlüsse

  • Anzahl der Eingänge: 4
    • 2x Mikrofon
    • Phono
    • Tuner
  • Anzahl der Ausgänge: 3
    • Line-out
    • Lautsprecher
    • Kopfhörer


Technische Daten

  • Max. Spulendurchmesser: 18 cm
  • Antrieb: 1 Motor
  • Köpfe: 3
  • Spuren: 4
  • Bandgeschwindigkeiten: 9,5 cm/s / 19 cm/s
  • Gleichlaufschwankungen:
    • bei 9,5 cm/s: 0,07%
    • bei 19 cm/s: 0,05%
  • Tonhöhenschwankungen:
  • Gesamtfrequenzgang:
    • bei 9,5cm/s: 40 - 12.500 Hz
    • bei 19 cm/s: 40 - 16.000 Hz
  • Signalrauschabstand:
  • Fremdspannungsabstand:
  • Klirrfaktor:
  • Entzerrung:
  • Übersprechdämpfung:
  • Löschdämpfung:
  • Vormagnetisierungs- und Löschfrequenz: ca. 57 kHz
  • Eingebauter Verstärker: 2 x 4 W


Besondere Ausstattungen

  • Automatische, manuelle und Trickaufnahme
  • Automatische Bandendabschaltung
  • Horizontal- und Vertikalbetrieb
  • Zwei Mikrofoneingänge


Weitere Modelle zum Vergleich[Bearbeiten]

Einander ähnliche Vorgänger-Modelle bis 1969 für waagerechten Betrieb (Röhren TK 245 + Volltransistor TK 247):

Modelle dieser senkrecht nutzbaren Serie ab 1969 im völlig neuen Design, technisch hochwertiger (z.B. 3 Tonköpfe):


Bilder[Bearbeiten]

  • Auszug aus Prospekt: Grundig TK 244

Grundig TK-244-Prospekt-1.jpg


Berichte[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]