Pioneer A-88X

Aus HifiWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daten[Bearbeiten]

Allgemein

  • Hersteller: Pioneer
  • Modell: A-88X
  • Baujahre: um 1985
  • Typ: Vollverstärker
  • Fernbedienung: nein
  • Leistungsaufnahme:
  • Abmessungen: 457 × 155 × 427 mm (B × H × T)
  • Gewicht: ca. 18 kg
  • Farbe: silber und schwarz verfügbar
  • Neupreis ca.: 1700 DM


Anschlüsse

  • Anzahl der Eingänge: 7 (Cinch)
    • Phono (MM/MC umschaltbar, MC mit Anpassung)
    • CD
    • Tuner
    • Aux 1
    • Aux 2
    • Tape 1
    • Tape 2
  • Anzahl der Ausgänge: 2 (Cinch)
    • Tape, Rec 1
    • Tape, Rec 2


Technische Daten

  • Dauerleistung an 8/4 Ω
    • 120 W an 8 Ω (RMS 20–20 kHz, bei 0,003 % Klirrfaktor)
  • Dynamikleistung an 8/4/2 Ω: 169/300/441 Watt
  • Gesamtklirrfaktor: 0,003 %
  • Kreuzklirrfaktor: 0,003 % (50 Hz:7 kHz bei 4:1, bei Wirkleistung)
  • Leistungsbandbreite: k. A.
  • Dämpfungsfaktor: 100 (20–20 kHz, 8 Ω)
  • Eingang (Empfindlichkeit/Impedanz)
    • Phono MM: 2,5 mV/50 kΩ, MC: 0,25 mV/100 Ω
    • Lineeingänge: 150 mV an 30 kΩ
  • Ausgang (Pegel/Impedanz): 150 mV/2,2 kΩ
  • Frequenzgang
    • Phono: 20–20 kHz ± 0,2 dB
    • Line: 10–100 kHz + 0–3 dB
  • Klangregelung
    • Bass: ± 8 dB bei 100 Hz
    • Höhen: ± 8 dB bei 10 kHz
  • Loudness: nein
  • Subsonic-Filter: ja, 15 Hz, − 6 dB/Oktave
  • Mute: ja, − 20 dB
  • Direct/„Line Straight“: ja
  • Brummspannungsabstand (kurzgeschlossen)
    • Phono MM/MC: 89/76 dB (40 Ω), 76 dB (3 Ω)
    • Line: 110 dB
  • Stereokanaltrennung: k. A.


Besondere Ausstattungen

  • Stereo zu Mono
  • Stereo reverse (Kanäle vertauschen)
  • getrennte Netzteile für je eine Endstufe und die Vorstufe, Doppelmono-Aufbau
  • vergoldeter Phono-Eingang
  • für jeden Kanal getrennte Lautsprecherrelais, die elektronisch geschaltet werden

Bemerkungen[Bearbeiten]

Vorgängermodell:

Nachfolgemodell:

Weitere Modelle der gleichen Serie

Die Modelle A-77X und A-88X waren die damaligen Elite-Verstärker der Pioneer-Serie, wobei der A-88X die Serie ausstattungstechnisch und auch leistungstechnisch angeführt hat. Die Geräte sind wohl aus den Vorgängern A-60 bis A-80 entstanden, die recht ähnliche Daten aufweisen. Alle Modelle (ab dem A-66X) verfügen „natürlich“ über Metallfronten und Regler aus Metall. Der Lautstärkeregler des A-88X ist komplett aus Metall und wird mit einer Inbusschraube am Poti befestigt.

Bilder[Bearbeiten]

A88x.jpg

Berichte[Bearbeiten]

Der A-88X ist ein typischer fetter Japan-Amp: solide Verarbeitung,satt Ausgangsleistung und Anschlüsse bei einwandfreien technischen Daten. Bei uns war dieses Modell seinerzeit das Spitzenteil von Pioneer. Aber ebenso typisch japanisch: in Japan selbst gab es noch eine Nummer größer.

Links[Bearbeiten]

Pioneer A-88X Preise bei
PIONEER A-88X TOP VINTAGE STEREO AMPLIFIER PIONEER A-88X TOP VINTAGE STEREO AMPLIFIER EUR 670,86 19d 1h 31m
PIONEER A-88X TOP END VINTAGE STEREO AMPLIFIER WOODEN SIDES PIONEER A-88X TOP END VINTAGE STEREO AMPLIFIER WOODEN SIDES EUR 698,86 18d 23h 49m
*Tested* Pioneer A-88x Stereo Amplifier rare SILVERFACE European version *Tested* Pioneer A-88x Stereo Amplifier rare SILVERFACE European version EUR 311,75 16d 18h 52m
13 Ergebnisse gefunden ...mehr